Partizipation - Zentraler Wirkfaktor in der Jugendhilfe

Participation rights

Gemäß des Grundgesetzes, des SGB VIII und der UN-Kinderrechtskonvention machen wir die Interessen der jungen Menschen zum Maßstab unserer pädagogischen Arbeit. Wir helfen den jungen Menschen sich selbst als Subjekt ihre eigenen Lebens zu erfahren und setzen voraus, dass lebensweltorientierte Pädagogik nur partizipatorisch erfolgreich sein kann.

Unsere Aufgabe ist es, die jungen Menschen in ihrer alltäglichen Handlungsfähigkeit zu stärken und zu fördern. In unseren Einrichtungen haben wir gemeinsam mit den jungen Menschen die Broschüre "Bewohnerrechte" erarbeitet. Diese Broschüre informiert über die Grundrechte, die nicht nur in unseren Einrichtungen, sondern generell durch das Gesetz garantiert werden.

Standards unserer partizipatorischen Arbeit:

 

Banner beschriftet mit Stichworten zu Partizipation
Gelebte Demokratie in der KJF

In allen Bereichen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe (KJF) ist Mitbestimmung gelebter Alltag. Eine Gruppe aus der KJF Rechtenbach wählte das Motto "Wir für Partizipation" als Thema für eine Ferienfreizeit.

Mehr
Ihre Ansprechpartnerin

Diakonin Andrea Kunert
Einrichtungsleitung

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Niederwörresbach
Hauptstraße 55-59
55758 Niederwörresbach

Tel.: 06785/9779-0
Fax: 06785/9770-90

  Kontakt

  Anfahrt

Ihre Ansprechpartnerin

Sonja Orantek
Einrichtungsleitung, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Bad Kreuznach

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Bad Kreuznach
Waldemarstraße 26
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/605-3045

  Kontakt

  Anfahrt

Björn Goggi
Ihr Ansprechpartner

Björn Goggi
Einrichtungsleitung

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hüttenberg-Rechtenbach
Frankfurter Straße 64
35625 Hüttenberg-Rechtenbach

Tel.: 06441/7837-22
Tel.: 0171 8335040

  Kontakt

  Anfahrt